Über Mich

Wir sind alle auf einer energetischen Ebene miteinander verbunden.

Das ist eine der – wenn nicht sogar DIE wichtigste Annahme spiritueller Lehren und sogar der Quantenphysik. Bedeutet: Gedankenkraft, Manifestieren, Telekinese, Tarot … alles ist möglich! Heißt aber auch: Jeden Schaden, den wir anderen zufügen, fügen wir genauso uns selbst zu. Wäre es da nicht nur logisch, sein Leben nach Werten wie Respekt, Wertschätzung, Mitgefühl und Verständnis zu leben? Stell dir vor, was passiert, wenn jeder einzelne so denken und handeln würde. Könntest du dir solch einen friedvollen Ort vorstellen?

Auch wenn die „Realität“ (was ist das überhaupt?) uns manchmal anderes weismachen will – ich glaube, dass unsere Erde ein solcher Ort sein kann und dass wir alle ihn erschaffen können. Mit unseren Gedanken, Gefühlen, Wertvorstellungen und Handlungen. Vielleicht müssen wir ihn auch gar nicht mehr erschaffen – vielleicht ist er bereits da und alles, was es für uns braucht, ist eine Art „Erwachen“?

Hallo, ich bin Anja!

Wenn Still Verwurzelt dir zusagt, bist du wahrscheinlich ein wenig (oder auch ein wenig mehr) wie ich: introvertiert, hochsensibel, mystisch, spirituell oder spooky angehaucht und immer auf der Suche. Nach den großen Sinnfragen des Lebens, aber auch danach, wie du deinen Alltag in dieser Welt mit Zen, Kaffee und Katzen gestalten kannst.

Still Verwurzelt soll für dich ein Ort der Ruhe sein. Wie ein kleiner Wald, in den du dich von den Dramen der 3D-Welt zurückziehen kannst und Antworten auf deine Fragen findest. Warum ich das mache? Ich bin forschungsbegeisterte Akademikerin, spirituelle Lebensberaterin, Texterin und ein Kind des Waldes – kombiniert man das alles, kommt Still Verwurzelt dabei raus.

Ein paar biografische Fakten

  • Ich bin ausgebildete spirituelle Lebensberaterin und habe in diesem Rahmen auch meine Liebe zum Tarot entdeckt. Ich besitze einige verschiedene Kartendecks und muss aufpassen, dass ich mir nicht jede Woche ein neues zulege, weil sie einfach alle so schön sind. ^^
  •  
  • Ich habe Germanistik studiert und im Anschluss drei Jahre im Bereich Germanistische Linguistik an der Universität gelehrt und geforscht. Wir mir das Dozieren als introvertierter Persönlichkeitstyp gelungen ist, kannst du in meinem Gastartikel für Wanderlust Introvert nachlesen.
  •  
  • Meine Blogger-Karriere begann im Jahr 2013. Seitdem schreibe ich auch für andere Magazine und bin als Texterin und Copywriterin tätig. Ich habe einen Schreib-Award gewonnen für mein Essay zum Thema Freiheit im Rahmen von Jubiläumsfeierlichkeiten zum Mauerfall.
  •  
  • Persönlichkeitstheorien wie der MBTI und das Enneagramm begeistern mich, weswegen auch Introversion so ein großes Thema für mich ist. Ich selbst bin ein INFJ–9. Willst du wissen, was das ist, schau in diesen Artikel zum Einstieg.